DEEP.KBB GmbH Logo

Die Bohr- und Komplettierungstechnik erschließt den Untergrund und rüstet die Bohrung für die sichere und effiziente Speicherung aus. Eine Kavernenspeicher-Bohrung mit großen Durchmessern erfordert ein spezielles Herangehen – hier haben wir in den vergangenen Jahren Maßstäbe gesetzt. Ist nach der Erstellung der Bohrung/Kaverne eine weitere Verwendung für die Speicherung von flüssigen oder gasförmigen Medien geplant, muss die Bohrung mit einer zusätzlichen untertägigen Ausrüstung, der sogenannten Komplettierung, ausgestattet werden.

Besondere Berücksichtigung findet im Rahmen unserer Planungsleistungen die Sicherstellung der langfristigen Integrität des Untergrundspeichers. International gültige Normen und Richtlinien und unsere eigenen hohen Sicherheitsanforderungen bilden die Grundlage für die Planung und Auslegung einer Bohrung und ihrer Komplettierung. Des Weiteren werden die durch den Speicherbetrieb auftretenden Lasten ermittelt und die Bohrungskomplettierung unter Einsatz von fachspezifischen Softwarelösungen entsprechend ausgelegt. Diese Umsetzung erfolgt sowohl in Neubau-Projekten, als auch zur Betriebserhaltung und Instandsetzung durch Rekomplettierungsmaßnahmen an Bestandsbohrungen.

Untergrundspeicher Bohrung und Komplettierung

DEEP.KBB konzipiert die für den Speicherbetrieb erforderlichen Bohrarbeiten und die untertägige Ausrüstung des Bohrlochs. Dazu führen wir sämtliche Planungsleistungen, sowie Ausschreibungen und Bauüberwachungen im Zuge von Bohr- und Komplettierungsarbeiten, Druck- und Dichtheitstesten durch. Hierzu nutzen wir das Fachwissen und die langfristige Erfahrung unserer Ingenieure und greifen darüber hinaus auf ein internationales Netzwerk aus der Erdöl- und Erdgasserviceindustrie zurück. So können wir unsere Kunden bei der Realisierung der Projekte umfassend unterstützen, vom Behördenengineering über die technische Auslegung und Beschaffung bis zur schlüsselfertig komplettierten Bohrung.