DE | EN
DEEP.KBB GmbH Logo

Home > Untergrundspeicher > VIRTUAL REALITY

Eintauchen in den Untergrund

Geologische Formationen sind räumliche Strukturen und können daher in ihrer Komplexität nur dreidimensional vollständig veranschaulicht und interpretiert werden. Mithilfe moderner 3D-Modellierungs-Software stellen wir Salzlagerstätten mit ihren Deckgebirgsschichten räumlich dar. So bilden wir den geologischen Untergrund detailliert ab und besitzen ein Planungswerkzeug mit hoher Vorhersage-Genauigkeit.

3D-Modelle als Multi-Tool

Digitale geologische 3D-Modelle dienen den folgenden Anwendungen:

  • Standort- und Potentialbewertung
  • Ressourcen-Abschätzung
  • Bewertung von Sicherheits- und Pfeilerabständen
  • Integritätsbewertung
  • Bohr- und Feldesplanung
  • geologische Prognose, Vorprofile, Profilschnitte und Abfragen
  • Grundlage für geomechanische und dynamische (Reservoir-) Modelle
  • Kernstück einer 3D-Datenhaltung im Sol- und Speicherbetrieb

Zum virtuellen Maulwurf werden

Mit der “Virtual-Reality”-Technologie ist es möglich, sich in die digitalen 3D-Modelle hineinzubegeben und den vielschichtigen Aufbau und die Dimensionen einer geologischen Struktur hautnah und anschaulich zu erleben. In naher Zukunft wird es sogar möglich sein, dynamische Prozesse in einer virtuellen dreidimensionalen Umgebung zu veranschaulichen.

Weiterführende Informationen: Poster Virtual Reality

Untergrundspeicher VR