DEEP.KBB GmbH Logo

Home > Untergrundspeicher > GEBIRGSMECHANIK UND THERMODYNAMIK

Für stabile Verhältnisse sorgen

Gebirgsmechanische Untersuchungen dienen zum Nachweis der Stabilität und Dichtheit des Speichers während seines gesamten Lebenszyklus. Dies erfolgt durch komplexe gebirgsmechanische Berechnungen und Simulationen. Mit Hilfe von thermodynamischen Simulationen können auch anspruchsvolle Speicherszenarien untersucht und Fahrweisen optimiert werden. Ebenso ist das langfristige Verhalten der Kaverne bezüglich Konvergenz und mögliche Auswirkungen an der Oberfläche darzustellen. Senkungsanalysen und Verwahrungskonzepte sind somit ebenfalls Teil des gebirgsmechanischen Gesamtkonzeptes und runden das Spektrum dieses Spezialgebietes ab.

Untergrundspeicher Gebirgsmechanik