DE | EN
DEEP.KBB GmbH Logo

Home > Untergrundspeicher > RESERVOIR ENGINEERING

Ausgeförderte Lagerstätten und Aquiferstrukturen nutzen

Das Reservoir Engineering befasst sich mit der Beschreibung von Strömungseigenschaften und -möglichkeiten von Gasen und Flüssigkeiten in porösen Gesteinsformationen im Untergrund. Primär steht die Bestimmung der räumlichen Ausdehnung und des förderbaren Inhalts einer natürlichen Lagerstätte im Vordergrund. Dabei spielen die jeweilige Beschaffenheit der Lagerstätte und die zugehörigen Bedingungen (z.B. Druck- und Temperaturverhältnisse) eine wesentliche Rolle, welche es in der Regel ebenfalls zu bestimmen gilt. Die ursprünglich für Erdöl- und Erdgaslagerstätten entwickelten Verfahren werden ebenso bei der Konzipierung von Untergrundspeichern in ausgeförderten Lagerstätten und in Aquiferformationen (wasserführende Schichten) angewandt.

Der Fachbereich Reservoir Engineering bei DEEP.KBB bietet im Hinblick auf jegliche lagerstättenspezifische Fragestellung maßgeschneiderte Dienst- und Beratungsleistungen an. Dabei ist das Reservoir Engineering bei uns keineswegs auf Speicher beschränkt, die „klassische“ Lagerstättentechnik der Exploration und Produktion von Kohlenwasserstoffen wird ebenfalls abgedeckt. Zusätzlich bietet DEEP.KBB im Rahmen einer geophysikalischen Vorerkundung eine umfassende Beratung zum reflektionsseismischen Datenprozessing an. Wir begleiten das Prozessing, unterstützen bei Parameterentscheidungen und überprüfen Qualitätskontrollen.

Somit ist DEEP.KBB ein kompetenter Partner für jegliche Arten von Fragestellungen und Herausforderungen im geologischen Untergrund.

Weiterführende Informationen: Flyer Reservoir Engineering

Untergrundspeicher Reservoir Engineering