DEEP.KBB GmbH Logo

Home > UNTERGRUNDSPEICHER

Titel Bild Untertagespeicherung

Raum für Energie und neue Ideen

Gespeichert wird in verschiedenen Arten von Untertagespeichern: In Kavernenspeichern, die in Salzformationen und in Porenspeichern erstellt werden, in Aquiferen und in ausgeförderten Erdöl-/Erdgaslagerstätten. Bei allen handelt es sich um sichere Speichermöglichkeiten mit geringem Flächenverbrauch, die im Vergleich zu obertägigen Speichertanks moderate Kosten aufweisen. In ihnen können große Mengen an Energie gespeichert

werden: in Form von Erdgas, Erdöl, Gas- und Ölprodukten, Druckluft und Wasserstoff. Als Vorratsspeicher gleichen sie Bedarfsschwankungen aus, helfen, so die Energiepreise stabil zu halten und dienen als Reserve für unsere sichere Energieversorgung - heute und in Zukunft. Als Druckluft- und Wasserstoffspeicher gewinnen Untertagespeicher zunehmend an Bedeutung für die Energiewende.